December 9, 2023

Vegane Refried Beans – Ich liebe es vegan

Diese veganen gekühlten Bohnen sind schnell und einfach zubereitet und einfach voller Geschmack. Perfekt als Beilage oder Dip oder als Aufstrich auf Ihren Tacos, Burritos und Quesadillas. Fertig in 25 Minuten!

Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.

Ich war ein wenig nervös, dieses Rezept zu fotografieren, denn ehrlich gesagt sind gekühlte Bohnen nicht das schönste Gericht, das Sie jemals sehen werden. Aber meine Befürchtungen wurden bald zerstreut; ein wenig Koriander rundet optisch (und auch geschmacklich) alles ab.

Aber egal, wie gekühlte Bohnen aussehen, eines ist sicher: Sie schmecken fantastisch. Darüber hinaus sind sie äußerst vielseitig und können als Dip, Topping oder Aufstrich verwendet werden. Sie eignen sich auch hervorragend als Beilage zu all Ihren mexikanisch inspirierten Rezepten.

Und falls Sie sich fragen: Sind nicht alle gekühlten Bohnen vegan? Die Antwort lautet also nein. Sie sind nicht. Sie enthalten meist Schmalz, ein tierisches Fett, sind also nicht einmal vegetarisch.

Aber keine Sorge, sie sind SO einfach zuzubereiten, dass man sie nicht fertig kaufen muss. Und ehrlich gesagt ist die selbstgemachte Variante auch viel leckerer. Die 25 Minuten, die man braucht, um sie von Grund auf zuzubereiten, sind es allemal wert.

Und wenn Sie diese Bohnen lieben, werden Sie auch unsere veganen gebackenen Bohnen lieben, also schauen Sie sich unbedingt auch diese an.

Zutaten für gekühlte Bohnen:

Zutaten für vegane Bohnenmus.Zutaten für vegane Bohnenmus.

Hinweise zu Zutaten und Ersatzstoffen

  • Limettensaft – sollte für den besten Geschmack frisch gepresst sein.
  • Pintobohnen – Der Einfachheit halber haben wir zwei 15-Unzen-Dosen Pintobohnen (abgetropft) verwendet. Wenn Sie keine Bohnen aus der Dose verwenden möchten, können Sie diese selbst kochen und 3 Tassen gekochte Pintobohnen verwenden.
  • rote Paprikaflocken und Cayennepfeffer – fügt Geschmack und einen Hauch von Schärfe hinzu, aber es ist nur ein Hauch. Wenn Sie überhaupt keine Wärme wünschen, können Sie sie auch weglassen.
Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.

Wie man vegane Bohnenmus herstellt

Vollständige Anweisungen und Maße finden Sie in der Rezeptkarte am Ende des Artikels. Dies ist eine Zusammenfassung des Prozesses, die den Prozessfotos beiliegt.

  • Eine Bratpfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Olivenöl und die gehackten Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebeln weich sind.
Gehackte Zwiebeln und Öl in die Pfanne geben und anbraten.Gehackte Zwiebeln und Öl in die Pfanne geben und anbraten.
  • Zerdrückten Knoblauch, Cayennepfeffer, rote Pfefferflocken und Kreuzkümmel hinzufügen. Mit den Zwiebeln eine Minute anbraten, bis die Gewürze duften.
Zerdrückter Knoblauch und Gewürze in die Pfanne geben und anbraten.Zerdrückter Knoblauch und Gewürze in die Pfanne geben und anbraten.
  • Pintobohnen und Wasser dazugeben und vermengen.
Pintobohnen und Wasser in den Topf geben und vermischen.Pintobohnen und Wasser in den Topf geben und vermischen.
  • Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie 5 Minuten kochen.
Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Bohnen 5 Minuten kochen.Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Bohnen 5 Minuten kochen.
  • Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und nehmen Sie den Deckel ab. Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer, um die Bohnen auf die gewünschte Konsistenz zu zerdrücken. Sie können sie in großen Stücken belassen oder sie für eine glatte Konsistenz sehr gut zerdrücken.
  • Lassen Sie das Bohnenpüree weitere 2 bis 3 Minuten kochen und rühren Sie dabei regelmäßig um.
Die Bohnen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.Die Bohnen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  • Vom Herd nehmen und gehackten Koriander, Meersalz und Limettensaft hinzufügen. Probieren Sie den Geschmack und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Wenn es zu trocken erscheint, etwas Wasser hinzufügen und verrühren.
Gehackten Koriander, Meersalz und frischen Limettensaft in den Topf geben und vermischen.Gehackten Koriander, Meersalz und frischen Limettensaft in den Topf geben und vermischen.
  • Bewahren Sie sie abgedeckt auf, bis Sie zum Servieren bereit sind.
Vegane, gekühlte Bohnen in einer Pfanne mit einem Holzlöffel.Vegane, gekühlte Bohnen in einer Pfanne mit einem Holzlöffel.

Präsentationsvorschläge

Diese veganen Bohnenmus können heiß oder kalt serviert werden. Sie machen einen guten Tauchgang. Sie eignen sich auch perfekt als Beilage für alle mexikanischen Rezepte, als Aufstrich auf Sandwiches oder Wraps, als Aufstrich auf Ihren veganen Tacos, Burritos, Quesadillas oder Fajitas oder als Topping für Ihre veganen Nachos.

Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.

Aufbewahrungshinweise

Bewahren Sie sie 4 bis 5 Tage lang in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf.

Sie können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.

Weitere köstliche Bohnenrezepte

  1. Vegane gebackene Bohnen
  2. Vegane Pintobohnensuppe
  3. Vegane schwarze Bohnensuppe
  4. Vegane Burger mit schwarzen Bohnen
  5. Vegane Brownies mit schwarzen Bohnen
  6. Schwarzer Bohnensalat mit Avocado und Mais

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie unbedingt unten einen Kommentar und eine Bewertung!

Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.Vegane Bohnenmus in einer schwarzen Schüssel mit einem Löffel.

Vegane gekühlte Bohnen

Diese veganen gekühlten Bohnen sind schnell und einfach zubereitet und einfach voller Geschmack. Perfekt als Beilage oder Dip oder als Aufstrich auf Ihren Tacos, Burritos und Quesadillas. Fertig in 25 Minuten!

Zu drucken
Stift
Rate

Kurs: Beilage

Küche: Mexikaner

Diät: Vegan

Vorbereitungszeit: zehn Protokoll

Kochzeit: 15 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 256Kilokalorien

Verhindern Sie, dass Ihr Bildschirm dunkel wird

Anweisungen

  • Eine Bratpfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Olivenöl und die gehackten Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebeln weich sind.

  • Zerdrückten Knoblauch, Cayennepfeffer, rote Pfefferflocken und Kreuzkümmel hinzufügen. Mit den Zwiebeln eine Minute anbraten, bis die Gewürze duften.

  • Pintobohnen und Wasser dazugeben und vermengen.

  • Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie 5 Minuten lang kochen.

  • Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und nehmen Sie den Deckel ab. Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer, um die Bohnen auf die gewünschte Konsistenz zu zerdrücken. Sie können sie in großen Stücken belassen oder sie für eine glatte Konsistenz sehr gut zerdrücken.

  • Lassen Sie das Bohnenpüree weitere 2 bis 3 Minuten kochen und rühren Sie dabei regelmäßig um.

  • Vom Herd nehmen und gehackten Koriander, Meersalz und Limettensaft hinzufügen. Probieren Sie den Geschmack und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Wenn es zu trocken erscheint, etwas Wasser hinzufügen und verrühren.

  • Bewahren Sie sie abgedeckt auf, bis Sie zum Servieren bereit sind.

Bemerkungen

  1. Pintobohnen – Wir haben zwei 15-Unzen-Dosen Pintobohnen (abgetropft) verwendet. Wenn Sie keine Bohnen aus der Dose verwenden möchten, können Sie diese selbst kochen und 3 Tassen gekochte Pintobohnen verwenden.
  2. Rote Paprikaflocken und Cayennepfeffer – fügt Geschmack und einen Hauch von Schärfe hinzu, aber es ist nur ein Hauch. Wenn Sie überhaupt keine Wärme wünschen, können Sie sie auch weglassen.
  3. Lagerung : Bewahren Sie sie 4 bis 5 Tage lang in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf. Sie können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Ernährung

Portion: 1Aufschlag | Kalorien: 256Kilokalorien | Kohlenhydrate: 36G | Eiweiß: 12G | Fett: 8G | Gesättigte Fettsäuren: 1G | Mehrfach ungesättigte Fette: 1G | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5G | Natrium: 151mg | Kalium: 603mg | Faser: 12G | Zucker: 1G | Vitamin A: 143Benutzeroberfläche | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 70mg | Eisen: 3mg

HABEN SIE DIESES REZEPT GEMACHT? Bewerten Sie es und hinterlassen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten oder markieren Sie @lovingitvegan auf Instagram und verwenden Sie den Hashtag #lovingitvegan