December 9, 2023

Vegane Linsen-Bolognese – gesündere Schritte

Diese vegane Linsen-Bolognese ist reichhaltig, herzhaft, „fleischig“ und voller Geschmack. Es ist ein beruhigendes und köstliches Abendessen, das ausschließlich aus preisgünstigen Zutaten zubereitet wird!

Es war eine tolle Woche hier. Die Vögel zwitschern, die Blätter verfärben sich und die Sonne scheint. Die Natur scheint sich in ihrem eigenen Tempo weiterzuentwickeln, scheinbar unbeeinflusst von dem, was in der Welt passiert oder was in den Nachrichten berichtet.

Wie auch immer, die letzten Wochen waren hier kühl. Der Rauch von Kiefern, Blättern und Holz aus nahegelegenen Schornsteinen erfüllte die Luft. Eines Abends war es früher schon dunkler und ich trug meine Wollsocken. Devon und ich hatten beide Lust auf etwas Herzhaftes und „Fleischiges“, etwas, das einem Glas Rotwein standhält und dennoch pflanzlich ist. Devannah sagte, es könnte Pasta oder eine Art beruhigende Suppe sein. Endlich ist die Linsen-Bolognese da!

Dies ist die Entstehungsgeschichte dieses Gerichts.

Ich habe eine große Menge dieser Linsen-Bolognese zubereitet und sie am ersten Abend mit Spaghetti und am nächsten Tag mit braunem Reis serviert. Ich weiß nicht, welcher Weg mir besser gefallen hat. Beide waren ausgezeichnet!

Außerdem wird diese wohltuende und sättigende Mahlzeit nur aus preiswerten Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer zubereitet. Tatsächlich basieren viele meiner Lieblings-Pastarezepte auf Zutaten aus der Speisekammer, gehen aber beim Geschmack keine Kompromisse ein. Entdecken Sie TSpinat- und Tomatennudeln, Tomaten-Pesto-Nudeln, vegane Pesto-Nudeln, Einfache vegane Rotini-PastaUnd Vegane Rasta-Pasta.

Was ist Bolognese?

Die aus der italienischen Stadt Bologna stammende Bolognese ist eine bemerkenswert reichhaltige Fleischsoße. Typischerweise wird diese Soße aus fettem Rind- oder Schweinefleisch zubereitet, das mit fein geschnittenem Gemüse (Zwiebeln, Sellerie und Karotten) gekocht wird. Durch Zugabe von Tomaten oder Tomatensoße erhält der Eintopf eine Tomatenbasis und die Soße wird anschließend durch Zugabe von Weißwein und Milch weiter eingedickt. Normalerweise werden die Nudeln mit dieser besonders reichhaltigen Sauce garniert.

Attraktive Features!

  • Einfach: Es besteht aus allen Grundnahrungsmitteln aus der Speisekammer! Aber schon wenige Zutaten verleihen der Sauce Tiefe und Geschmack.
  • Reich an Proteinen: Gesunde Linsen verleihen Ihrer Bolognese Protein und einen fleischigen Geschmack; Es ist kein künstliches Fleisch erforderlich!
  • Wohlig und herzhaft: Es ist reichhaltig, herzhaft und umamireich und klebt an den Rippen.
  • Gesund und gesund: Für die Zubereitung dieser Bolognese werden pflegende Zutaten wie Linsen und Tomaten verwendet. Linsen sind ein unauffälliges Superfood, das aufgrund seines hohen Gehalts an langsam verdaulichen Proteinen und Ballaststoffen helfen kann, Anämie vorzubeugen und das Gewicht zu reduzieren und zu halten. Noch gesünder geht es mit Vollkornnudeln. Es ist milchfrei, glutenfrei und vegan.
  • Familienfavorit: Jeder in der Familie wird diese einfache und nahrhafte vegane Mahlzeit genießen. Selbst die leidenschaftlichsten Fleischesser werden dieses Gericht genießen!
  • Wirtschaftlich: Alle Zutaten sind übliche Vorratsartikel! Die Zubereitung dieses Gerichts kostete mich zwischen 9 und 12 US-Dollar, abhängig von der Qualität der verwendeten Produkte.

Benötigte Zutaten für Linsen-Bolognese

  • Linse: Ich habe grüne und braune Linsen verwendet, du kannst aber auch rote oder schwarze Linsen verwenden.
  • Olivenöl: Ich habe Olivenöl verwendet, weil es reichlich Vitamine, lebenswichtige Fettsäuren, Mineralien und Antioxidantien enthält. Um es ölfrei zu machen, können Sie Wasser verwenden.
  • Zwiebel: Verwenden Sie eine beliebige Zwiebel – weiß, rot oder gelb – die gut funktioniert.
  • Knoblauch: Wie kann ich vergessen, aromatischen Knoblauch hinzuzufügen? Es ist eine fantastische Geschmackszutat. Versuchen Sie es mit frisch gehacktem Knoblauch für zusätzlichen Geschmack.
  • Rote Paprika: Ich liebe die leuchtende Farbe von rotem Pfeffer, aber Pfeffer jeder Farbe reicht aus.
  • Sellerie: Sellerie ist ein nährstoffreiches Gemüse. Beim Kochen hat es einen salzigen und leicht säuerlichen Geschmack.
  • Karotte: Dies verleiht diesem Bolognese-Rezept nicht nur Nährstoffe, sondern verleiht ihm auch eine lebendige Farbe.
  • Tomaten: Ich habe 1 28-Unzen-Dose zerdrückte Tomaten mit Basilikum verwendet.
  • Getrocknete Basilikumblätter: Für zusätzlichen Geschmack und Aroma.
  • Thymian: Thymian verleiht dem Gericht ein unwiderstehliches Aroma.
  • Oregano: Dieses schöne Kraut verleiht einer Vielzahl von Gerichten einen angenehmen, etwas unerwarteten, erdigen Geschmack.
  • Spaghetti: Ich habe braunen Reis verwendet.
  • Cayennepfeffer: Cayennepfeffer verleiht diesem Gericht die nötige Würze, die Sie lieben werden. Wenn Sie keinen Cayennepfeffer haben, reicht Paprika.

Wie macht man Linsen-Bolognese?

  1. Wenn Sie getrocknete Linsen verwenden, sortieren und spülen Sie die Linsen aus, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie in einen großen Topf mit 3 Tassen Wasser.
  2. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen, abdecken und den Deckel leicht geöffnet lassen.
  3. Hitze reduzieren und etwa 30 bis 40 Minuten köcheln lassen. Zur Seite legen.
  4. Das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und ca. 3 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  5. Knoblauch, Pfeffer, Sellerie und Karotten unterrühren.
  6. Gehackte Tomaten, Basilikum, Thymian, Oregano und Cayennepfeffer hinzufügen.
  7. Abdecken und 20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.
  8. Linsen und Salz nach Geschmack unterrühren.

Während die Soße kocht, die Spaghetti kochen.

  1. Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  2. Spaghetti hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen. Entleeren.
  3. Servieren Sie die Spaghetti mit Linsen-Bolognese-Sauce.

So servieren Sie Bolognese

Wir genießen es mit einer Vielzahl von Pasta, obwohl Linguine unser Favorit ist. Meine Tochter liebt die Fusilli. Auch lecker serviert glutenfreie Pasta und mit veganem Parmesan und frischem Basilikum bestreuen. Wir lieben es auch, Reste zum Füllen von Ofenkartoffeln zu verwenden!

Vegane Bolognese

Rezeptnotizen

  • Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  • Die Soße kann bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. oder bis zu einem Monat gekühlt. Zum Servieren die Portionen einfach noch einmal leicht erwärmen, nachdem sie über Nacht bei Zimmertemperatur aufgetaut wurden.
  • Lass dir Zeit; Ihre Bolognese schmeckt besser, wenn Sie die Zwiebeln, das Gemüse und die Soße länger kochen. Durch die zusätzliche Zeit können sich die Aromen vermischen und eine schöne, reichhaltige Sauce bilden. Dies ist eine langsam gekochte Bolognese, kein Spaghetti.
  • Zwiebel, Karotte, Paprika und Sellerie sollten in etwa gleich große Stücke geschnitten werden. Wenn Sie möchten, dass sie gleichzeitig fertig garen, schneiden Sie sie wie ich in gleichmäßig kleine Stücke.
  • Als Ergänzung zu meinen roten Soßen füge ich gerne eine kleine Menge Premium-Balsamico-Essig hinzu. Der Fülle steht die Säure entgegen und die Tomaten harmonieren gut mit der leichten Süße. Wenn Sie kein qualitativ hochwertiges haben, lassen Sie es weg.
  • Auch wenn Sie dieses Rezept nur mit sehr preiswerten Zutaten zubereiten können, ist es besser, etwas mehr Geld für ein paar hochwertigere Zutaten auszugeben. Wenn ein Rezept nicht viele Zutaten enthält, ist es umso wichtiger, die bestmöglichen zu finden und zu kaufen.
  • Bevor Sie anfangen, weichen Sie Ihre grünen und braunen Linsen ein. Sie müssen sie mindestens 30 Minuten und maximal 1 Stunde lang in kaltem Wasser einweichen. Dadurch werden sie weicher. Wenn Sie die Linsen nicht einweichen, dauert es zwischen 45 und 60 Minuten, bis sie in der Bolognese weich werden.

Ich persönlich liebe Linsen, sie sind proteinreich, sehr nahrhaft und lassen sich ohne Einweichen zubereiten. Ich habe andere tolle Rezepte wie meines gemacht:

Ersatz

  • Linsen: Ich habe in diesem Rezept grüne und braune Linsen verwendet, Sie können sie aber auch problemlos durch Kidneybohnen-ähnliche Bohnen ersetzen. Dieses Gericht würde perfekt als rotes Bohnen-Chili passen, wenn Sie nur etwas Chilisauce hinzufügen würden. Wenn Sie sich nicht vegetarisch oder vegan ernähren, können Sie statt Linsen auch Rinderhackfleisch verwenden.
  • Kräuter: Sie können ein bestimmtes Kraut jederzeit aus dem Gericht weglassen, wenn Sie keinen Zugriff darauf haben oder es Ihnen nicht schmeckt. Linsen-Bolognese schmeckt immer noch köstlich, obwohl der Geschmack aufgrund der reichen, saftigen Aromen der anderen Zutaten derselbe bleibt.
  • Zwiebel: In diesem Rezept habe ich eine rote Zwiebel verwendet, aber eine weiße und eine gelbe Zwiebel würden genauso gut funktionieren.
  • Tomaten: Alternativ können Sie auch Tomatenmark aus der Tube verwenden. Die Art und Weise, wie Tomatenmark aus der Tube zubereitet und gelagert wird, verbessert seinen Geschmack und verleiht ihm einen authentischeren Tomatengeschmack.
  • Jamaikanische Linsenfrikadellen
  • Linsenfleischbällchen
  • Veganer Linseneintopf
  • Veganes Linsenbrot
  • Cremige Linsennudeln
  • Instant-Linsensuppe
  • Linsen- und Currysalatbecher

Vegetarisches Bolognese-Sauce-Rezept

Häufig gestellte Fragen

Kann ich diese Linsen-Bolognese-Sauce im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können dieses Gericht einige Tage im Voraus zubereiten. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es bis zur Verwendung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kann ich diese Linsen-Bolognese einfrieren?

Ja! Das lässt sich wunderbar einfrieren. Lassen Sie die Bolognese zunächst abkühlen. Teilen Sie die Soße in gefriergeeignete Beutel oder Behälter auf. Beschriften Sie Beutel oder Behälter vor dem Einfrieren deutlich. Innerhalb eines Monats verbrauchen und vor dem Kochen vollständig auftauen.

Wie kann man Bolognese-Sauce aufwärmen?

Um übrig gebliebene Bolognese-Sauce aufzuwärmen, erhitzen Sie sie in einem Topf bei mittlerer Hitze, bis sie heiß ist, und verdünnen Sie sie bei Bedarf mit Wasser oder Gemüsebrühe. Alternativ können Sie sie auch in einer mikrowellengeeigneten Schüssel aufwärmen.

Wenn es gefroren ist, tauen Sie es im Kühlschrank vollständig auf, bevor Sie es wieder aufwärmen. Sie können Reste aus dem Gefrierschrank auch auftauen, indem Sie sie in einen Topf geben, mit Wasser verdünnen, den Topf abdecken und 20 bis 30 Minuten köcheln lassen.

Wie kann ich Bolognese sonst servieren?

Als leichtere Alternative zu Spaghetti kann Bolognese auch mit Nudeln aus Zucchini oder Süßkartoffeln serviert werden. Diese Mischung kann auch zur Herstellung einer veganen Version von „Chili Cheese Nachos“ oder als Topping für Nachos verwendet werden.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie es schätzen, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen, um mir Ihre Meinung mitzuteilen.

Wenn Ihnen dieser Artikel „Vegane Linsen-Bolognese“ gefallen hat und Sie mehr sehen möchten, folgen Sie mir auf YouTube und Instagram, Facebook & Twitter!

Erhalten Sie vergünstigte Exemplare meines Kochbuchs Hier.

Glücklicherweise unterstützen Leser und Abonnenten von Healthier Steps durch Werbung auf unserer Website viele benachteiligte Familien.

Bitte hinterlassen Sie auch eine Sternebewertung! 😉