December 5, 2023

Spinat-Hirse-Pilaw – gesündere Schritte

Spinat-Hirse-Pilaw – gesündere Schritte

Dieser Spinat-Hirse-Pilaw ist ein köstliches und nahrhaftes vegetarisches Gericht, perfekt für jeden Anlass.

Dieser herzhafte Pilaw ist vollgepackt mit nährstoffreichem Spinat und Hirse, die beide für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Das Gericht ist einfach zuzubereiten und kann als Beilage oder Hauptgericht serviert werden.

Hirse ist eine Getreidesorte, die ich in letzter Zeit unbedingt probieren wollte. Hirse ist unglaublich anpassungsfähig und voller gesundheitlicher Vorteile. Probieren Sie es bitte aus!

Nachdem ich lange darüber nachgedacht hatte, habe ich dieses Hirse-Pilaw-Rezept ausprobiert und war mit dem Geschmack und der Textur zufrieden. Für die Zubereitung dieses Spinat-Pulao werden einfache Zutaten wie Zwiebeln, Gewürze, Spinat und Hirse verwendet.

Hirse ist kein Trend, der bald verschwinden wird. Seit der Antike sind sie ein Grundnahrungsmittel der indischen Ernährung. Es gibt viele verschiedene Hirsesorten, die ich verwenden kann, aber für dieses Gericht habe ich sie verwendet Fuchsschwanzhirse (Thinai).

Wenn es um dieses wunderbare Spinat-Hirse-Pilaw-Rezept geht, ist es meine Lieblingswahl für ein gesundes und leckeres Lunchbox-Rezept.

Dies ist das perfekte Abendessen unter der Woche, da Sie es auf dem Herd, im Schnellkochtopf oder auf dem Herd zubereiten können Instant Potwas die Sache einfacher macht.

Durch die Zugabe von reichlich frischem Spinat ist Spinat-Hirse-Pilaw nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch sehr nahrhaft. Perfekt für ein Familienessen Zu dem veganen Gericht passt eine leichte Soße.

Nahaufnahme des Rezepts für Spinat und Hirse auf weißem Teller auf weißem Hintergrund

Was macht diesen Spinat-Hirse-Pilaw so gut?

  • Dieses Gericht lässt sich schnell und einfach zubereiten.
  • Glutenfrei und vegetarisch
  • Voller Nährstoffe
  • Perfekt für Lunchboxen und schnelle Mahlzeiten unter der Woche.
  • Kinderfreundliches Gericht

Scrollen Sie wie immer nach unten, um das detaillierte Rezept zu erhalten. Ich bitte Sie jedoch, die wichtigen Informationen im Klappentext nicht zu lesen.

Was ist Hirse?

Manche Menschen betrachten Hirse nur als Leckerbissen für ihre Ziervögel oder als Tierfutter. Für alle anderen ist Hirse ein essbarer Samen aus der Familie der Süßgräser (Poaceae), der als Vollkorn klassifiziert wird.

Es gibt viele Sorten davon Hirse aus verschiedenen Kontinenten, die viele gesundheitliche Vorteile bietet an den Esstischen und ist in vielen afrikanischen und asiatischen Küchen beliebt.

Hirse ist seit fast 10.000 Jahren ein Grundnahrungsmittel der menschlichen Ernährung, da sie zunächst in Asien, dann in Europa und Westafrika angebaut wurde. Vor der Ankunft europäischer Siedler im 18. Jahrhundert wurde auf dem amerikanischen Kontinent keine Hirse angebaut.

Warum ist Hirse gut für Sie?

Es ist ein kleines, sehr hartes Getreide. Hirsen sind einjährige Pflanzen, die ihr Leben in einer einzigen Vegetationsperiode beenden. Viele Hirsearten haben kurze Vegetationsperioden. Proso-Hirse benötigt beispielsweise 60 bis 80 Tage, um erntereif zu sein.

Sie sind resistent gegen Schädlinge und Krankheiten, benötigen fast keinen Dünger und gedeihen auch unter trockenen Bedingungen mit wenig Wasser.

Ihre Ernährung, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Kalium ist, trägt zu diesen Vorteilen bei.

Da es sich um eine schnell wachsende, pflegeleichte und nährstoffreiche Nahrungspflanze handelt, hat sie an Popularität gewonnen und sich in allen Ländern verbreitet.

Verschiedene Hirsesorten

Es gibt verschiedene Arten von Hirse auf der Welt: Hier sind einige davon.

Fuchsschwanzhirse

Eine der ersten angebauten Hirsesorten war die berühmte Fuchsschwanzhirse. Derzeit wird der Großteil dieser Hirse in Asien angebaut, sie ist die am zweithäufigsten angebaute Hirse.

Die Fuchsschwanzhirse ist auch als Riesenfuchsschwanz, Zwergfuchsschwanz, Japanische Hirse, Ungarische Hirse, Deutsche Hirse und Fuchsschwanz bekannt.

Sorghum

Ein weiteres in Indien weit verbreitetes und konsumiertes Getreide ist Sorghum, auch Hirse genannt. In Indien heißt es Jowar. Jowar Roti und Bhakri sind traditionelle indische Fladenbrote, die aus diesem Mehl hergestellt werden. Darüber hinaus können sie gebraten und als Snack gegessen werden. Wir bereiten auch Dosas und Idlis mit Joar zu.

Fingerhirse

In Indien wird Fingerhirse häufig Ragi oder Nachni genannt. Dieses Getreide hat eine dunkelbraune Farbe und enthält noch seine ballaststoff- und eisenreiche Schale. In indischen Lebensmittelgeschäften finden Sie sowohl Getreide als auch Mehl für die Herstellung von Idli, Dosas, Roti, Ragi-Malz und Ragi-Mudde. In den meisten Fällen werden sie nicht im Ganzen gegessen.

Scheunenhirse

Haushirse, auch Babyhirse genannt, ist eine kleine, schnell kochende Sorte, die nur abgespült werden muss und gelegentlich für kurze Zeit eingeweicht werden kann. Auf Tamil heißen sie Kuthiravali, auf Hindi Jhangora und auf Telugu Oodalu.

Kleine Hirse

Hirse wird in anderen Sprachen, einschließlich Hindi und Telugu, auch Sama/kutki, Samai und Samalu genannt.

Diese werden immer und meist im Ganzen verzehrt, ein bisschen wie Quinoa oder Reis.

Zutaten für Hirse-Pifaf mit Spinat

Rezept für Hirse-Spinat-Pilaw:

  • Hirse
  • Wasser oder Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Tomate
  • Frische Spinatblätter, gehackt
  • Kreuzkümmelpulver
  • Korianderpulver
  • Salz und Cayennepfeffer schmecken

Wie macht man Hirse-Pilaw mit Spinat?

  1. Die Hirse gründlich mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. In einem mittelgroßen Topf das Wasser zum Kochen bringen und die Hirse hinzufügen.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten köcheln, bis die Hirse gar ist und das Wasser aufgesogen ist.
  4. In einer anderen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Die gewürfelte Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie weich und glasig ist.
  6. Das Tomatenpüree hinzufügen und weitere 1 bis 2 Minuten kochen lassen.
  7. Gehackte Spinatblätter, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben.
  8. Unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten kochen, bis der Spinat zusammengefallen ist.
  9. Ergänzen Sie die gekochte Hirse zur Spinatmischung geben und vermischen.
  10. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie weitere 2–3 Minuten, bis der Pilaw durchgeheizt ist.
  11. Heiß servieren als Beilage oder als Hauptgericht.
  12. Genießen Sie Ihren nahrhaften und leckeren Spinat-Hirse-Pilaw!

Präsentationsvorschläge

Servieren Sie dieses Gericht nur zu Spinat-Hirse-Pilaw, mit Raita, Papad und Gurken als Beilage. Sie könnten versuchen, es dazu zu servieren Minz-Koriander-Chutney Oder Vegane Tzatziki-Sauce.

Dieser einfache Pilaw passt gut zu köstlichen Saucen, z Okra Masala (Bhindi Masala) und Aloo Gobi Masala (Blumenkohl-Kartoffel-Curry).

Rezeptnotizen:

  • Es ist wichtig, die Hirse vor dem Kochen gut abzuspülen, um eventuelle Rückstände und Verunreinigungen zu entfernen.
  • Wenn Sie dem Gericht mehr Geschmack verleihen möchten, können Sie die Hirse einige Minuten in einer trockenen Pfanne rösten, bevor Sie sie in das kochende Wasser geben.
  • Mehr Spinat verleiht dem Pulao einen leuchtend grünen Farbton und einen starken Spinatgeschmack. Bei Bedarf anpassen, da meine Version delikate Aromen hat.
  • Im Vergleich zu Reis ist Hirse etwas anders. Sobald das Pulao gar ist, lassen Sie es einige Minuten in der Pfanne abkühlen. Mischen Sie das Pulao nicht direkt nach dem Kochen. Dadurch wird der Pilaw matschig. Lassen Sie es eine Weile ruhen und lassen Sie das gesamte Wasser verdunsten. Mit einer Gabel vorsichtig auflockern und servieren.
  • Jede Hirseart und -marke ist einzigartig, genau wie Reis. Ich fand das Timing und das Wasser effektiv und die Textur gefiel uns beiden. Die Zeit sollte entsprechend angepasst werden. Wenn Sie einen Schnellkochtopf verwenden, versuchen Sie, 3 bis 4 Minuten lang unter hohem Druck zu kochen, und lassen Sie dann 10 Minuten später den Druck ab.

Varianten:

  • Sie können dem Gericht anderes Gemüse wie gewürfelte Paprika, Karotten oder Pilze hinzufügen, um den Nährwert und die Vielfalt zu erhöhen.
  • Um es zu einem herzhafteren Hauptgericht zu machen, können Sie es hinzufügen gekochte Kichererbsen oder schwarze Bohnen.
  • Für eine schärfere Variante können Sie rote Paprikaflocken oder gewürfelte Jalapenopfeffer hinzufügen.
  • Sie können den Spinat auch durch anderes grünes Gemüse wie Grünkohl oder Mangold ersetzen.
  • Dieses Rezept kann vom Geschmack einer runden Zimtstange profitieren. Sie können Zimtrinde mit einer Länge von bis zu 3 Zoll verwenden.
  • Sie können verwenden Gemüsesuppe anstelle von Wasser, um dem Gericht mehr Geschmack zu verleihen.
  • Anstelle von Hirse können Sie auch Reis verwenden. Dieses Pilaw-Gericht passt am besten dazu Basmati-Reis weil es einen ausgeprägten Geschmack und ein besonderes Aroma hat.
  • Wenn Sie eine cremigere Konsistenz bevorzugen, können Sie etwas hinzufügen Kokosmilch oder Sahne am Ende des Garvorgangs.
  • Obwohl ich keinen hinzugefügt habe, können Sie für einen anderen Geschmack als Spinat etwas Koriander hinzufügen.
  • Machen Sie wie immer einen Geschmackstest, bevor Sie zu viel hinzufügen, und lassen Sie den Cayennepfeffer auch weg, wenn er nicht Ihr Ding ist.

Kann ich statt gehacktem Spinat auch pürierten Spinat hinzufügen?

Ja natürlich! Dieses Pulao-Rezept passt hervorragend zu gehacktem Spinat. Wenn Sie den Spinat jedoch lieber versteckt haben möchten, pürieren Sie ihn, bevor Sie den Pilaw kochen.

Was ist die perfekte Konsistenz für Pilaw?

Pilaw gilt allgemein als luftig. Ich bevorzuge diese Konsistenz, wenn ich Basmatireis für Pilaw zubereite. Allerdings bevorzuge ich bei der Verwendung von Hirse eine etwas lockerere Konsistenz als Reis. Es ist definitiv Geschmackssache. Berechnen Sie je nach gewünschter Konsistenz die Garzeit.

Spinathirse und Quinoa schichten auf einem weißen Teller

Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Pilaw mit Hirse und Spinat und teilen Sie mir Ihre wertvollen Gedanken mit. DANKE!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie mehr sehen möchten, folgen Sie mir auf YouTube und Instagram, Facebook & Twitter!

Erhalten Sie vergünstigte Exemplare meines Kochbuchs Hier.

Glücklicherweise unterstützen Leser und Abonnenten von Healthier Steps durch Werbung auf unserer Website viele benachteiligte Familien. DANKE!

Bitte hinterlassen Sie auch eine Sternebewertung! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x