December 9, 2023

Knoblauch einfrieren – gesündere Schritte

Wissen Sie, wie man Knoblauch einfriert? Sie werden nicht zurückblicken, bis Sie anfangen, Knoblauch einzufrieren, und Sie werden definitiv feststellen, wie viel Zeit Sie sparen!

Knoblauch wird oft als Kraut klassifiziert, ist aber eine sehr aromatische Knolle, die der Zwiebel ähnelt. Es wird in verschiedenen Gerichten sowie für medizinische Zwecke verwendet. Frische Knoblauchknollen finden Sie im nächstgelegenen Supermarkt oder können in Ihrem eigenen Garten angebaut werden.

Ganz gleich, ob Sie ihn im Supermarkt gekauft oder selbst gepflanzt haben: Sie können die Lebensdauer Ihres Knoblauchs verlängern, indem Sie ihn richtig lagern.

Um Ihre große Knoblauchernte zu konservieren oder vom saisonalen Knoblauchverkauf in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu profitieren, fragen Sie sich oft, wie Sie Knoblauch sicher einfrieren können, denn manchmal keimen die Nelken, bis Sie sie alle verwenden können.

Das Einfrieren von Knoblauch ist eine perfekte Möglichkeit, den frischen Geschmack zu bewahren und Mahlzeiten Monate im Voraus zuzubereiten. Dadurch können Sie sich das für manche Menschen sehr aufwändige Schälen und Vorbereiten ersparen. Vielen Menschen gefällt es oft nicht. Auch, Erfahren Sie, wie man Zwiebeln einfriert Und Wie man Äpfel einfriert.

Wie friert man Knoblauch ein?

Das Einfrieren von Knoblauch ist sehr einfach und vielseitig. Sie können Knoblauch auf verschiedene Arten einfrieren.

  1. Ganze Knoblauchknollen
  2. Ganze Knoblauchzehen
  3. Gehackter Knoblauch
  4. Knoblauchpaste

Nachdem Sie die Details aller dieser Methoden gelesen haben, werden Sie diejenige finden, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Knoblauch einfrieren – die faule Art

Dies ist eine meiner Lieblingsmethoden, Knoblauch einzufrieren, weil ich nach dem Auftauen des Knoblauchs tun kann, was ich will. Dazu gehört das Schneiden, Verdünnen, Mahlen oder Herstellen von Knoblauchpaste mit einem Mixer und einer Mühle.

Knoblauchknollen auf einem Holzschneidebrett auf beigem Hintergrund

Ganze Knoblauchknollen

Wählen Sie Knoblauchknollen von guter Qualität. Entfernen Sie Verschmutzungen, die Sie nur durch leichtes Reiben sehen können. Legen Sie die Knoblauchknollen in einen Gefrierbeutel, ohne sie zu schälen.

Beschriften Sie die Gefrierbeutel mit dem Einfrierdatum. Dies ist ein wichtiger Schritt; Dadurch erfahren Sie, wie lange Sie es verwenden können. Legen Sie die Gefrierbeutel in den Gefrierschrank und verwenden Sie sie bis zu sechs Monate lang.

Zur Verwendung einfach eine Knoblauchzehe herausnehmen, schälen und wie gewohnt verwenden. Das Auftauen dauert nicht lange. Wenn Sie also vorsichtig sind, können Sie es reiben oder hacken, während es noch gefroren ist.

Ganze Knoblauchzehen

Entfernen Sie alle Nelken von den Zwiebeln. Nelken können geschält sein oder auch nicht. Es liegt an Ihnen. Ich schäle sie im Voraus, damit ich mir beim Zubereiten des Essens keine Sorgen um sie machen muss.

Legen Sie sie in einen Gefrierbeutel oder Behälter. Beschriften Sie die Gefrierbeutel mit dem Einfrierdatum und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Nehmen Sie die Knoblauchzehen zur Verwendung aus dem Gefrierschrank und verwenden Sie sie wie gewohnt.

Knoblauch einfrieren – Die Methode der verzögerten Befriedigung

Diese Methode zum Einfrieren von Knoblauch erfordert eine frühere Zubereitung, beim Kochen mit gefrorenem Knoblauch werden Sie jedoch mit einer kürzeren Zubereitungszeit belohnt.

Gehackter Knoblauch

Entfernen Sie alle Nelken von den Zwiebeln und schälen Sie sie. Dann zerkleinern Sie sie in einer Küchenmaschine. Denken Sie daran, dass Sie diesen Knoblauch direkt zum Rezept hinzufügen und ihn daher richtig zubereiten müssen.

Geben Sie den gehackten Knoblauch in einen Gefrierbeutel. Achten Sie darauf, es dünn zu verteilen und nicht in große Stücke zu geben. Sie können dann so viel entkommen, wie Sie möchten.

Entfernen Sie sämtliche Luft aus den Gefrierbeuteln, verschließen Sie sie und markieren Sie das Einfrierdatum. Legen Sie die Beutel in den Gefrierschrank und frieren Sie sie ein.

Wenn Sie es verwenden möchten, nehmen Sie den Beutel aus dem Gefrierschrank, brechen Sie die benötigte Menge gehackten Knoblauchs heraus und legen Sie den Rest zurück in den Gefrierschrank.

gehackter Knoblauch auf einem Holzbrett in einem

Knoblauchpaste

Da ich pürierten Knoblauch mit Öl meide, wähle ich ihn als letzte Vorliebe. Entfernen Sie die großen grünen Triebe vom Knoblauch und schälen Sie sie vollständig.

Geben Sie sie dann in einen Mixer oder eine leistungsstarke Küchenmaschine. Fügen Sie Öl in einer Konzentration von 2 Tassen Öl zu 1 Tasse Knoblauch hinzu.

Gut vermischen, um ein Püree zu erhalten. Füllen Sie die Gefrierbehälter zur Hälfte mit der Mischung und verschließen Sie sie. Sofort in den Gefrierschrank stellen.

Knoblauch in der Küchenmaschine

Denken Sie daran, dass das Knoblauchpüree mit Öl so schnell wie möglich verpackt und eingefroren werden sollte. Es ist wichtig, das Püree nicht bei Zimmertemperatur stehen zu lassen. Sie wären auf der sicheren Seite, wenn Sie das Wachstum des Bakteriums Clostridium botulinum (UCANR) verhindern würden.

Das Gleiche gilt für das Auftauen; Tauen Sie das Püree vor der Verwendung im Kühlschrank auf. Es ist nicht sicher, es auf der Theke auftauen zu lassen.

Knoblauchpaste auf einem Backblech

Tipps zum Einfrieren von Knoblauch

  1. Wählen Sie den besten Bio-Knoblauch Sie finden sie im Supermarkt. Frischer Knoblauch von besserer Qualität schmeckt nach dem Einfrieren besser. Der Knoblauch fühlt sich fest an, was darauf hinweist, dass er neu ist. Stellen Sie sicher, dass es nirgends feuchte Stellen, Schimmel oder Grünbewuchs gibt.
  2. Trocknen Sie den Knoblauch nach dem Schälen und Schneiden der Triebe oder Wurzeln. Die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit trägt dazu bei, dass nach dem Einfrieren ein frischer, kräftiger Geschmack erhalten bleibt.
  3. Wie bereits gesagt, Verwenden Sie luftdichte, gefriergeeignete Behälter oder Beutel das passt zu dir. Dies dient nicht nur der Erhaltung des frischen Geschmacks, sondern verringert auch die Gefahr eines Gefrierbrandes.

Wie kann man Knoblauch auftauen?

Sie können Knoblauch auf verschiedene Arten auftauen:

Diese Option funktioniert gut, unabhängig davon, welches Gefrierverfahren Sie verwenden. Der einzige Nachteil ist, dass das Auftauen des Aromas etwa ein bis zwei Stunden dauert.

Diese Methode ist ideal für gefrorene Zwiebeln oder ganze Nelken. Sie entfernen so viele Nelken, wie Sie benötigen, und schneiden sie in Scheiben, damit sie schneller auftauen.

Nach 10 bis 20 Minuten sollten die Scheiben glatt genug sein, um sie noch weiter zu verfeinern, zum Beispiel durch Hacken, Mahlen oder mit einer Knoblauchpresse. Bedenken Sie, dass Knoblauchpüree mit Öl keine Alternative ist.

Wenn Sie gehackten oder gehackten Knoblauch einfrieren, können Sie ihn jederzeit direkt zu dem Gericht hinzufügen, das Sie zubereiten, ohne ihn aufzutauen. Bedenken Sie, dass aufgetauter Knoblauch so schnell wie möglich verwendet werden sollte.

Wie lange kann Knoblauch eingefroren werden?

Knoblauch kann eingefroren und bis zu 6 Monate lang verwendet werden. Sie können es bis zu einem Jahr im Gefrierschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Ist gefrorener Knoblauch gut für Sie?

Das Einfrieren von Knoblauch ist eine großartige Möglichkeit, Knoblauch oder Knoblauchpaste für geschäftige Abendessen am Wochenende zur Hand zu haben. Außerdem kauft man Knoblauch in Knollen und konserviert diese vorher; es spart auch Geld.

Es ist viel günstiger, als Knoblauch aus der Dose im örtlichen Supermarkt zu kaufen, und der Geschmack von selbstgemachtem gefrorenem Knoblauch ist auch viel besser.

Wie verwendet man gefrorenen Knoblauch?

Knoblauchliebhaber werden diese Gerichte unbedingt probieren wollen, darunter:

Gesundheits- und Ernährungsvorteile von Knoblauch

Knoblauch verbessert nicht nur den Geschmack von Gerichten, sondern gilt auch als hervorragendes natürliches Antibiotikum. Obwohl Knoblauch ein kalorienarmer Snack ist, enthält er nicht besonders viele Nährstoffe, die Sie regelmäßig benötigen.

Laut den MyPlate-Empfehlungen des US-Landwirtschaftsministeriums gehört es jedoch zu den sicheren und gesunden Zutaten, die Sie in Ihrer Ernährung verwenden sollten.

Frischer Knoblauch enthält Vitamin C, Magnesium, Kalium und Eisen. Knoblauch ist außerdem eine Quelle für Aminosäuren (Proteinbausteine) und Enzyme, die dem Körper beim Muskelaufbau und der Erhaltung der Darmgesundheit helfen.

Knoblauch wird traditionell für folgende medizinische Zwecke verwendet:

  • Seekrankheit
  • Blutdruckregler
  • Verstopfung
  • Kolik
  • Husten
  • Den Appetit anregen
  • Durchfall
  • Depression
  • Verletzungen
  • Infektionen
  • Linderung von Muskelschmerzen
  • Linderung von Menstruationsbeschwerden
  • Hautkrankheiten
  • Fieber
  • Rheuma
  • Magen-und Darmparasiten
  • Kraftaufbau

Die meisten dieser therapeutischen Wirkungen werden mittlerweile durch die Forschung bestätigt.

1. Gut für die Herzgesundheit

Knoblauch senkt nachweislich Cholesterin und Triglyceride. Dies bietet dem Herzen einen umfassenden Schutz, beispielsweise durch Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels. Insbesondere Menschen mit niedrigem Blutdruck essen eher Knoblauch.

2. Kampf gegen Erkältungen

Obwohl die Beweise begrenzt sind, deuten einige Studien darauf hin, dass die Einnahme von Knoblauchpräparaten das Risiko einer Erkältung verringert.

Als Grund wird die antimikrobielle und antibiotische Wirkung von Knoblauch vermutet, die das Wachstum unerwünschter Organismen hemmt.

3. Reduzieren Sie den Cholesterinspiegel

Knoblauch hilft auch, Ihren Cholesterinspiegel zu senken. Bei Forschungsteilnehmern, die fünf Monate lang ein Knoblauchpräparat einnahmen, sank der Cholesterinspiegel.

Engagement ist in diesem Fall unerlässlich. Es dauert einige Zeit, bis sich die Wirkung von Knoblauch bemerkbar macht, wie es bei einigen Kräuterbehandlungen der Fall ist. Sie müssen also zulassen, dass sich die Mineralien und Vitamine in Ihrem Körper entwickeln.

Die Verwendung von Knoblauch in Ihrer täglichen Routine ist eine großartige Möglichkeit, eine langfristige Gewohnheit zu entwickeln, die Ihre Gesundheit nachhaltig unterstützt.

4. Enthält krebshemmende Eigenschaften

Es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass Knoblauch dazu beitragen kann, Krebs zu reduzieren und dessen Wachstum zu verhindern. Der hohe Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen ist für seine krebshemmenden und cholesterinsenkenden Eigenschaften verantwortlich.

Phytochemikalien sind aus Pflanzen gewonnene chemische Verbindungen, die Zellen vor Schäden schützen, die die Hauptursache für Krebs sind.

5. Ein starkes Antibiotikum

Knoblauch enthält starke antibakterielle Wirkstoffe, die Sie vor verschiedenen Infektionen schützen können. Knoblauch kann zusätzliche präventive Vorteile bieten, kann jedoch nicht anstelle einer medizinischen Behandlung verwendet werden.

Siehe auch:

Wenn Ihnen dieser Artikel über das Einfrieren von Knoblauch gefallen hat und Sie gerne mehr sehen würden, besuchen Sie mich auf YouTube und Instagram, Facebook & Twitter!

Erhalten Sie vergünstigte Exemplare meines Kochbuchs Hier.

Glücklicherweise unterstützen Leser und Abonnenten von Healthier Steps durch Werbung auf unserer Website viele benachteiligte Familien. DANKE!

Bitte hinterlassen Sie auch eine Sternebewertung! 😉