December 5, 2023

Gebratener Traubenreis – gesündere Schritte

Gebratener Traubenreis – gesündere Schritte

Dieser leckere gebratene Traubenreis ist ein idealer Reis, um den Esstisch zu schmücken. Zubereitet mit Rosinen und einer Mischung aus Gemüse und subtilen Aromen. Servieren Sie es allein oder mit anderen Hauptgerichten, um ihm eine festliche Note zu verleihen. Die Garzeit für diesen schnellen und einfachen Reis beträgt etwa 20 Minuten.

Wenn Sie jemals in einem indischen oder nahöstlichen Restaurant gegessen haben, haben Sie wahrscheinlich ein herzhaftes Reisgericht mit Nüssen und Früchten gesehen. Es ist ziemlich häufig, aber auch sehr festlich. Es begleitet häufig Rezepte, die Fleisch enthalten.

Diese vegane Variante von gebratenem Reis hat das gewisse Etwas, das ihn zu einem Must-have für ein gemütliches Abendessen macht.

Wer möchte nach einem langen Tag im Büro etwas Schönes basteln? Sie müssen nicht mehr als 40 Minuten in der Küche verbringen, um gebratenen Traubenreis zuzubereiten (und vielleicht sogar viel weniger, wenn Sie am Sonntag Reis zubereitet haben!).

Das Beste an diesem gebratenen Reis ist, dass er bei Kindern beliebt ist. Ich habe es schon oft gemacht und jetzt lieben es auch meine Kinder. In Kombination mit der Sojasauce ist der Geschmack so bemerkenswert, dass die Traube unglaublich süß wird und auf der Zunge zergeht. Das ergibt eine komplette Mahlzeit für meine Kinder.

Wie fühlen Sie sich? Wirst du dieses Rezept für gebratenen Traubenreis machen? Es ist köstlich und gut! Versuch es!

Siehe andere Rezepte: Glutenfreie Rosinenröllchen und gebratener Blumenkohlreis

Gebratener Traubenreis

Warum Sie dieses Rezept für gebratenen Reis mit Trauben lieben werden

  • Einfach zu erledigen: Es ist ein schnelles und einfaches Gericht, das in weniger als 20 Minuten zubereitet werden kann.
  • Einfache Zutaten: Neben dem leicht erhältlichen Rosinenreis handelt es sich bei den meisten Zutaten um einfache Grundnahrungsmittel aus der Vorratskammer.
  • Voller Geschmack. Dieser gebratene Traubenreis hat keinen Geschmack! Es ist aromatisch, salzig und wunderbar.
  • Sie können diesen gebratenen Reis nach Ihren Wünschen zubereiten. Zu diesem Rezept können Sie weitere Gemüsesorten, Proteine ​​oder Saucen Ihrer Wahl hinzufügen.
  • Vorbereitung des Essens: Möchten Sie es im Voraus vorbereiten? Mach es jetzt! Die Haltbarkeit dieses Rezepts im Kühlschrank eine Woche lang ist eine meiner Lieblingseigenschaften. Vor dem Servieren einfach noch einmal in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen.
  • Restliches Gemüse verwenden. Wissen Sie, die traurigen Karotten in Ihrem Kühlschrank, die schrumpelige rote Paprika, die Sie wegwerfen wollten, und der verwelkte Spinat, den Sie nicht verwendet haben? Dieses mit Trauben gebratene Reisgericht nutzt alles!
  • Es ist sauber iss gebratenen braunen Reis! Vollkornprodukte und Gemüse machen dieses Gericht nahrhafter und sättigender!

Zutaten für Reis mit Rosinen

Erforderliche Zutaten

Sie benötigen lediglich folgende Zutaten:

  • Brauner Reis: In diesem Gericht wird gekochter Reis verwendet. Ich empfehle dringend, es im Voraus zuzubereiten und vollständig abkühlen zu lassen. Um den besten gebratenen Reis zuzubereiten, verwenden Sie kalten Reis. Für die fluffigste Konsistenz verwenden Sie nach Möglichkeit langkörnigen braunen Reis, z. B. Jasmin. Wenn Sie nur mittelkörniges Basmati haben, können Sie es trotzdem verwenden, Sie sollten jedoch Kurzkorn meiden, da es dazu neigt, ziemlich matschig zu werden.
  • Gemischtes Gemüse: Ich verwende gewürfelte frische Karotten und gefrorene Erbsen. Sie können stattdessen eine gefrorene Kombination aus Erbsen und Karotten verwenden und das Würfeln der Karotten weglassen.
  • Rosinen: Für diese Art von gebratenem Reis werden Rosinen verwendet, es gibt aber auch gehackte trockene Datteln und Johannisbeeren.
  • Knoblauch: Verwenden Sie nur frischen Knoblauch; Vermeiden Sie Knoblauchpulver. Dies ist notwendig, damit das Gericht viel Geschmack hat.
  • Schalotten: Verwenden Sie weiße Zwiebeln oder rote Zwiebeln, wenn Sie keine Schalottenzwiebeln haben.
  • Salz: Ich habe rosa Salz verwendet. Aber Sie können Ihren Favoriten verwenden.
  • Sesamsamen: Sesamsamen sind eine fantastische Möglichkeit, Ihrem Essen einen tiefen, nussigen Geschmack und ein intensives Aroma zu verleihen!
  • Grüne Zwiebeln: Auch als Frühlingszwiebel bekannt. Bei Bedarf können Sie jede verfügbare Zwiebelsorte verwenden, am besten funktionieren jedoch Frühlingszwiebeln.
  • Sojasauce: Für diesen gebratenen Reis habe ich Sojasauce verwendet, aber Tamari eignet sich auch gut als glutenfreier Ersatz. Kokosnuss-Aminosäuren sind ein toller Ersatz für Soja, wenn Sie allergisch darauf reagieren. Alternativ können Sie auch die gleiche Menge Gemüsebrühe oder Wasser verwenden und Salz hinzufügen.
  • Olivenöl: Sie können jedes neutrale Öl verwenden, einschließlich Olivenöl, Kokosöl oder Avocadoöl.

Wie macht man gebratenen Reis mit Rosinen?

  1. Den braunen Reis waschen und kochen.
  2. In einer Pfanne den Knoblauch und die Zwiebeln anbraten.
  3. Gemüse und Rosinen dazugeben und eine Minute anbraten.
  4. Gekochten braunen Reis mit Salz und Sojasauce hinzufügen.
  5. Kochen und 2 Minuten rühren
  6. Sesamkörner und Frühlingszwiebeln hinzufügen.
  7. Mischen und servieren!

Womit soll man es servieren?

Mit einer Soße nach Wahl oder pur servieren! Mit Naturjoghurt und frischem Salat servieren!! Die erdigen Aromen der Gewürze werden durch den gefrorenen Joghurt und die knackige Gurke gut kontrastiert und ausgeglichen.

Aufbewahrungshinweise

  • Kalt stellen: Wenn Sie noch gebratenen Traubenreis übrig haben, legen Sie ihn in einem luftdichten Behälter für bis zu 2 Tage in den Kühlschrank.
  • Gefrierschrank: Sie können Lebensmittel in einem Beutel mit Reißverschluss oder einem gefrierfesten Behälter bis zu einem Monat im Gefrierschrank aufbewahren. Bevor Sie den gebratenen Traubenreis in den Gefrierschrank stellen, lassen Sie ihn unbedingt auf Zimmertemperatur kommen.
  • Sich warm laufen: Stellen Sie es in die Mikrowelle oder erhitzen Sie es mit etwas Wasser auf dem Herd, bis es heiß ist.

Tipps und Tricks

  • Achten Sie darauf, den Reis gut abzuspülen, bis das Wasser klar ist. Bei dieser Methode wird der größte Teil der Stärke entfernt, wodurch sich die Reiskörner trennen.
  • Weichen Sie Ihren Reis gemäß den Anweisungen in der Packung zwischen 15 und 30 Minuten für Basmati-Reis und zwei Stunden für Sella-Reis ein.
  • Stellen Sie sicher, dass die Rosinen weich und geschwollen sind und dass das Gemüse noch nicht roh ist.
  • Für beste Ergebnisse verwenden Sie einen Wok. Damit das Gemüse nicht zu lange kocht, braten Sie es am besten an. Verwenden Sie stattdessen eine große Pfanne, wenn Sie keine haben.
  • Vor dem Kochen die Pfanne vorheizen. Wenn die Zutaten in die Pfanne gegeben werden, sollten sie brutzeln.
  • Für dieses Gericht können Sie Butter, Öl oder Ghee verwenden.
  • Gebratener Reis wird traditionell aus Basmatireis hergestellt, obwohl auch jeder weiße Reis geeignet ist.
  • Viel Spaß mit den Zutaten. Sie können zum Beispiel getrocknete Johannisbeeren, getrocknete Kirschen oder getrocknete Datteln verwenden.
  • Anstelle der Sesamkörner können Sie auch frische Granatapfelkerne, gehackte frische Kräuter wie Petersilie und Minze oder kandierte Zitronenschale verwenden.

Varianten

  • Dieses Rezept für gebratenen Reis ermöglicht Ihnen viele individuelle Anpassungen! Dies ist einer davon, der sich ideal zum Entleeren der Lebensmittelschublade des Kühlschranks eignet.
  • Fügen Sie zusätzliches Gemüse hinzu. Sie können alles verwenden, was Sie wollen, denn die Möglichkeiten sind endlos. Rosenkohl, Blumenkohl, Kohl, Frühlingszwiebeln, grünes Gemüse, Sojasprossen oder Auberginen.
  • Etwas Ingwer hinzufügen. Bereiten Sie den frischen Ingwer vor, indem Sie ihn reiben oder hacken und zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben.
  • Etwas Ananas hinzufügen. Salzige und süße Aromen lassen sich wunderbar kombinieren!
  • Heiß machen. Würzen Sie es mit Cayennepfeffer, roten Pfefferflocken, scharfem Pfefferöl oder gewürfelten frischen Chilischoten.

Häufig gestellte Fragen

Ist Reis vegan?

Ja! Für Veganer sind alle Reissorten geeignet, darunter Basmatireis, Jasminreis und brauner Reis. Vorverpackte gekochte Reisgerichte, wie zum Beispiel gebratener Reis, können tierische Zutaten oder tierische Nebenprodukte enthalten. Allerdings ist ungekochter Reis immer noch vegan.

Wie lange ist dieser gebratene Traubenreis haltbar?

Im Kühlschrank hält sich dieses Gericht drei bis vier Tage. Es kann bis zu einem Monat eingefroren werden.

Kann ich für diesen gebratenen Reis gefrorenes Gemüse verwenden?

Ja! Wenn Sie möchten, können Sie anstelle von frischem auch gefrorenes Gemüse verwenden. Bei der Zubereitung dieses Rezepts für gebratenen Reis finden Sie häufig gefrorenes gemischtes Gemüse, das verschiedene Karotten, Erbsen und anderes Gemüse enthält. Gefrorenes Gemüse kann vor dem Anrichten auf der Arbeitsplatte teilweise aufgetaut werden.

Sind Rosinen lecker?

Natürlich sind Rosinen süß. Ich bin mir sicher, dass Ihnen das inzwischen bereits bewusst ist. Im Gegensatz zu Zucker oder Honig, die sich nach der Zugabe einfach auflösen, verleihen sie Gerichten Textur.

Was verleiht gebratenem Reis seinen Geschmack?

Knoblauch, Sojasauce und manchmal auch Ingwer werden verwendet, um frittierte Speisen zu würzen und ihnen ihren Geschmack zu verleihen. Der Geschmack und die Textur werden durch die Verwendung von kaltem Reis verstärkt, wodurch der Reis fester wird, und durch schnelles Garen des Gemüses, damit es seine Knusprigkeit behält.

Kann man ungekochten braunen Reis braten?

Nein, Reis muss vor dem Braten zuerst in Wasser gekocht werden, um ihn weich zu machen.

Passt gebratener Reis besser zu weißem oder braunem Reis?

Das Eine oder das Andere ! Weißer Reis wird normalerweise zur Herstellung von gebratenem Reis verwendet, aber brauner Reis (ein Vollkorn) enthält zusätzliche Nährstoffe, wenn Sie etwas Gesünderes essen möchten.

Welche Rosinenfarben sind am gesündesten?

Im Vergleich zu normalen Rosinen enthalten goldene Rosinen mehr Flavonoide und Phytonährstoffe, die Pflanzen ihre Farbe verleihen und antioxidative Wirkungen haben.

Sind Rosinen Junk Food?

Rosinen sind ein nährstoffreiches, minimal verarbeitetes Lebensmittel, das keine zusätzlichen Zusatz- oder Konservierungsstoffe enthält. Aufgrund ihres hohen Zucker- und Kaloriengehalts sollten sie jedoch in Maßen verzehrt werden.

Andere Rezepte mit Rosinen und gebratenem Reis

  1. Veganer Karotten-Trauben-Salat
  2. Gebratener Quinoa-Reis
  3. Gebratener Reis mit mariniertem Tofu
  4. gebratener Ananasreis
  5. Frühlingsgebratener Reis

Rezept für gebratenen Reis mit Trauben in einem Glas auf weißem Hintergrund

Wenn Ihnen dieser Beitrag über gebratenen Traubenreis gefallen hat und Sie gerne mehr sehen würden, dann machen Sie mit Youtube, Instagram, Facebookk & Twitter!

Erhalten Sie vergünstigte Exemplare meines Kochbuchs Hier.

Glücklicherweise unterstützen Leser und Abonnenten von Healthier Steps durch Werbung auf unserer Website viele benachteiligte Familien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x