December 2, 2023
Curry-Schwarzaugenerbsen – gesündere Schritte

Curry-Schwarzaugenerbsen – gesündere Schritte

Curry-Schwarzaugenerbsen – gesündere Schritte

Diese Curry-Schwarzaugenerbsen sind reichhaltig, gesund und sehr lecker. Die Zubereitung in einem Instant-Topf macht es sehr praktisch und eignet sich daher perfekt zum Mittag- und Abendessen. Schwarzaugen-Erbsen-Curry bietet Geschmack und Nährstoffe.

Es ist einfach zuzubereiten Schwarzes Erbsen-Curry Es ist so einfach, aber lecker. Mit den wärmenden Gewürzen schmilzt es auf der Zunge und ist sehr sättigend, perfekt zum Servieren an einem kühlen Abend. Versionen für den Herd und den Instant Pot ohne Einweichen sind im Lieferumfang enthalten. Servieren Sie eine Schüssel Curry-Erbsenauch genannt Lobia-Curry mit Reis, Quinoa, Roti oder Blumenkohlreis.

Entdecken Sie auch, Jamaikanisches Kartoffelcurry, Currykohl, Jamaikanisches Kichererbsen-Curry, Und Veganes Hühnercurry Rezepte. Tatsächlich mag er alle meine Curry-Rezepte.
Curry-Schwarzaugenerbsen

Was sind Schwarzaugenerbsen?

Schwarzaugenerbsen, auch Kuherbsen genannt, sind eine Bohnensorte, die in die Kategorie der Hülsenfrüchte fällt. Das sind kleine, nierenförmige Bohnen. Sie sind weiß oder blass mit einem schwarzen Fleck in der Mitte der inneren Kurve, der einem Auge ähnelt.

Dies sind die weltweit am häufigsten produzierten Bohnensorten. In mehreren Ländern ist es ein Grundnahrungsmittel. Diese Bohnen sind sehr vielseitig. Sie können es in einem Salat servieren oder Currys zubereiten. Diese Bohnen haben einen starken, herzhaften Geschmack.

Vorteile von Schwarzaugenerbsen

Hier sind einige erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Schwarzaugenerbsen:

  • Erstens sind Schwarzaugenerbsen kalorienarm. Daher ist es eine gute Wahl für kalorienbewusste Menschen.
  • Schwarzaugenerbsen sind reich an unlöslichen Ballaststoffen. Dies erleichtert die Gewichtsabnahme und schützt zudem das Verdauungssystem.
  • Es reduziert das schlechte Cholesterin im Körper und fördert so die Herzgesundheit.
  • Es ist eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien wie Thiamin und Riboflavin. Antioxidantien eliminieren freie Radikale aus dem Körper und schützen so den Körper vor chronischen Krankheiten.
  • Es ist außerdem reich an Mineralien wie Folsäure, Magnesium, Phosphor, Kalium und Zink.
Black Eyed Peas Curry-Rezept (Instant Pot-Version) Zutaten und Schritt-für-Schritt-Fotos

Warum Black Eyed Peas mit Curry in einem Instant-Topf zubereiten?

Schwarzäugiges Curry ist mein Favorit, nicht nur, weil es ein veganes Rezept ist, sondern auch, weil es voller Geschmack und sehr gesund ist. Außerdem ist die Zubereitung sehr einfach, insbesondere wenn Sie einen Instant Pot verwenden.

Deshalb sollten Sie dieses Rezept in einem Instant Pot statt in einem Schmortopf oder einem einfachen Topf ausprobieren:

  • Erstens ist es sehr praktisch, Black Eyed Pea Curry in einem Instant-Topf zuzubereiten. Da ein Instant Pot mehrere Kochoptionen wie Anbraten und Schnellkochen bietet, müssen Sie nicht mehrere Töpfe und Pfannen verwenden. Sie können es problemlos in einem Topf zubereiten und genießen!
  • Wenn Sie Schwarzaugenerbsen auf dem Herd kochen, dauert das Garen sehr lange. Selbst wenn Sie die Bohnen mehrere Stunden lang einweichen, benötigen Sie mindestens eine Stunde, um sie ohne Druck zu kochen. Die Verwendung eines Instant Pot geht also noch einen Schritt weiter. Das bedeutet, dass Sie es problemlos in 30 Minuten kochen können.

Notwendige Zutaten

Hier ist eine Liste mit allem, was Sie für die Zubereitung dieses Instant-Pot-Currys benötigen:

  • Getrocknete Schwarzaugenerbsen: Schwarzaugenerbsen fallen in die Kategorie der Hülsenfrüchte. Das sind weiße Bohnen mit einem schwarzen Punkt in der Mitte. Schwarzaugenbohnen werden auf der ganzen Welt angebaut und verwendet. Vor allem in afrikanischen Ländern zählen sie zu den Grundnahrungsmitteln. Schwarzaugenerbsen finden Sie leicht im Supermarkt. Da sie in getrockneter Form vorliegen, müssen Sie sie mindestens 4 Stunden lang in Wasser einweichen. So können Sie die Gase loswerden und die Schwarzaugenerbsen garen auch schneller.
  • Gemüsesuppe: Gemüsebrühe wird aus Gemüse hergestellt und ist daher eine vegane Zutat. Das Kochen der Schwarzaugenerbsen in der Gemüsebrühe verleiht dem Curry seinen Geschmack. Wenn Sie keine Gemüsebrühe haben, können Sie auch Wasser und Gemüsebrühe verwenden. Dies verleiht diesem Curry den gleichen Geschmack.
  • Kokosnussöl: Kokosöl ist ein fettarmes Speiseöl, perfekt für dieses Curry-Rezept. Sie können für dieses Rezept auch jedes Pflanzenöl wie Oliven- oder Avocadoöl verwenden. Wenn Sie es ohne Öl zubereiten möchten, geben Sie zusätzlich einen Schuss Gemüsebrühe hinzu, um die Zutaten zu bräunen.
  • Zwiebel: Als Basis für dieses Curry habe ich Zwiebeln verwendet. Für dieses Rezept können Sie rote, gelbe oder weiße Zwiebeln verwenden. Die Zwiebel verleiht diesem Curry sowohl einen süßen als auch einen herzhaften Geschmack.
  • Knoblauch: Keine Zutat kann einen so intensiven Geschmack verleihen wie Knoblauch. Dies ergibt einen intensiven, herzhaften Geschmack.
  • Grüne Zwiebeln: Frühlingszwiebeln haben einen einzigartigen Zwiebel- und Kräutergeschmack.
  • Ingwer: Ingwer verleiht diesem Curry eine würzige Note. Außerdem fügt es eine leichte Schärfe hinzu und verleiht diesem Curry Wärme.
  • Tomate: Die Tomaten tragen dazu bei, dass das Curry reichhaltig und aromatisch wird. Durch die Zugabe von Tomaten erhält man einen würzigen Geschmack.
  • Thymian: Für dieses Rezept habe ich getrockneten Thymian verwendet. Es verleiht dem Curry einen herzhaften, erdigen Geschmack.
  • Curry Pulver: Currypulver ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Currys. Fertiges Currypulver können Sie ganz einfach im Supermarkt kaufen. Es ist im Gewürzregal erhältlich. Darüber hinaus können Sie auch Machen Sie Currypulver zu Hause. Es ist eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen wie Koriander, Kreuzkümmel, Fenchel, Bockshornkleesamen, schwarzen Pfefferkörnern, Senfkörnern, roten Chilis, Curryblättern, Kurkuma, Kichererbsenpulver, Knoblauch, Ingwerpulver, Zimt und Salz. Die Gewürze mischen und in einem Gewürzglas aufbewahren. Um ein köstliches, sehr aromatisches Curry-Rezept zuzubereiten, ist es wichtig, mit einer guten Mischung aus Currypulver zu beginnen. Meine Lieblingsmischung aus dem Laden ist Chef. Wenn Sie es satt haben, Curry-Rezepte auszuprobieren, die kläglich scheitern, probieren Sie diese Marke.
  • Kurkuma: Die Kurkuma verleiht diesem Curry eine schöne helle Farbe. Darüber hinaus bietet es viele pflanzliche Eigenschaften, sodass die Zugabe von Kurkuma eine Win-Win-Situation ist.
  • Cayennepfeffer: Bei Currys gibt es immer Platz für Schärfe. Deshalb habe ich Cayennepfefferpulver verwendet, um meinem Curry etwas Würze zu verleihen. Alternativ können Sie auch Paprikapulver oder rotes Chilipulver verwenden.
  • Kreuzkümmel: Kreuzkümmel ist aromatisch, warm und beruhigend. Sein einzigartiger Geschmack sticht wirklich hervor.
  • Salz: Das Curry mit Salz abschmecken. Das Salz gleicht den Geschmack des Currys aus.

So bereiten Sie Curry-Schwarzaugenbirnen in einem Instant-Topf zu

Black Eyed Pea Curry in einem Instant-Topf zuzubereiten ist sehr einfach. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Weiche getrocknete schwarze Erbsen zunächst mindestens 4 Stunden ein, bevor du sie kochst. Die eingeweichten Schwarzaugenerbsen waschen und das Wasser abgießen. Legen Sie sie beiseite.
  2. Wählen Sie den Sauté-Modus des Instant-Topfes und erhitzen Sie das Kokosöl darin. Die gehackten Zwiebeln hinzufügen. Etwa 2 Minuten anbraten.
  3. Dann den gehackten Knoblauch, die Frühlingszwiebel und den Ingwer hinzufügen. Eine Minute lang anbraten, bis es duftet.
  4. Die zerdrückten Tomaten hinzufügen und eine Minute kochen lassen. Fügen Sie nun Gewürze und Gewürze wie getrockneten Thymian, Currypulver, Kurkuma, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzu und kochen Sie es eine Minute lang oder bis es duftet.
  5. Die schwarzen Erbsen dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Aufsehen.
  6. Brechen Sie den Saute-Modus ab. Verschließen Sie den Instant Pot fest mit einem Deckel. Wählen Sie manuell „Hochdruck“ und stellen Sie die Zeit auf 20 Minuten ein.
  7. Sobald die Zeit abgelaufen ist, lassen Sie den Druck 10 Minuten lang auf natürliche Weise nachlassen. Lassen Sie dann schnell den Druck ab.
  8. Deckel öffnen, mit Salz würzen. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren und mit Reis oder Knoblauchbrot servieren.
Black Eyed Peas Curry-Rezept (Instant Pot-Version)

Rezepttipps

  • Wenn Sie getrocknete Schwarzaugenerbsen verwenden, müssen Sie diese unbedingt mindestens 4 Stunden oder über Nacht einweichen. Dies verkürzt die Garzeit und sorgt für ein gleichmäßiges Garen.
  • Wenn Sie einen Instant-Topf verwenden, warten Sie 10 Minuten lang, bis sich der Druck auf natürliche Weise entspannt, bevor Sie ihn entlüften. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bohnen genügend Zeit haben, die Aromen vollständig aufzunehmen.
  • Zögern Sie nicht, zu probieren und die Gewürze anzupassen. Das Schöne an hausgemachten Currys ist, dass Sie die Geschmacksrichtungen ganz nach Ihren Wünschen anpassen können. Wenn es mehr Salz, Würze oder sogar einen Hauch Süße braucht, haben Sie die Kontrolle.

Substitutionen und Variationen

  • Sie können den Nährwert erhöhen, indem Sie Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen. Paprika, Spinat oder Okra eignen sich gut. Einfach hacken und vermischen, während man es mit dem anderen Gemüse anbraten lässt.
  • Kreieren Sie eine cremigere Version mit Kokosgeschmack, indem Sie nach dem Kochvorgang eine halbe Tasse Kokosmilch hinzufügen. Dieser Zusatz sorgt für eine reichhaltigere Textur und einen Hauch von Süße, um die Gewürze auszugleichen.

Aufbewahrungstipps

Sie können übrig gebliebenes Curry aufbewahren, indem Sie es in einen luftdichten Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren. Dies dauert bis zu 5 Tage.

Darüber hinaus können Sie Curry auch bis zu einem Monat einfrieren. Auf dem Herd aufwärmen und genießen!

Was man zu Curry Eyed Peas servieren sollte

Servieren Sie eine Schüssel dieser Curryerbsen mit Reis, Quinoa, Roti oder Blumenkohlreis.

Rezept-FAQs

Warum müssen Sie Erbsen einweichen?

Das Einweichen getrockneter Schwarzaugenerbsen dient zwei Hauptzwecken: Es verkürzt die Garzeit und fördert ein gleichmäßiges Garen. Durch das Einweichen rehydrieren die Erbsen und können schneller und gleichmäßiger garen.

Sind Schwarzaugenerbsen gut für Sie?

Ja, Schwarzaugenerbsen stecken voller Nährstoffe. Sie sind eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Sie sind außerdem für ihren hohen Folatgehalt bekannt und können die Herzgesundheit und Verdauung unterstützen.

Ist dieses Gericht für Veganer oder Vegetarier geeignet?

Ja, dieses Rezept ist komplett pflanzlich und vegan. Da keine tierischen Produkte verwendet werden, ist es eine gute Wahl für Veganer und Vegetarier.

Suchen Sie nach weiteren Curry-Rezepten?

Wenn Ihnen dieser Artikel über Schwarzerbsen-Curry-Rezepte gefallen hat und Sie mehr sehen möchten, besuchen Sie mich auf YouTube und Instagram, Facebook & Twitter!

Erhalten Sie vergünstigte Exemplare meines Kochbuchs Hier.

Glücklicherweise unterstützen Leser und Abonnenten von Healthier Steps durch Werbung auf unserer Website viele benachteiligte Familien.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *